Medien- und Internetrecht

Bei medien- und internetrechtlicher anwaltlicher Beratung erwarten Sie zu Recht breitgefächertes anwaltliches  Spezialwissen in den Bereichen

  • Print- und Online-Medien

  • Social Media

  • Veröffentlichungen aller Art

  • Suchmaschinen-Listungen

  • Bewertungen bei Google u. a.

Rechtsverletzende falsche Behauptungen oder Bewertungen können erhebliche persönliche und geschäftliche Schäden verursachen, die frühzeitig und nachhaltig durch Richtigstellung und Löschung bzw. Entfernung vermieden oder beseitigt werden sollten.

 

Unberechtigte internetrechtliche Abmahnungen erfordern das entsprechende Spezial-Knowhow und durchsetzungsstarke Argumentationskraft.

Das Internetrecht erfasst diverse Schnittmengen insbesondere mit den Rechtsgebieten

 

  • Bildrecht

  • Domainrecht

  • Kennzeichenrecht

  • Kommunikationsrecht

  • Markenrecht

  • Persönlichkeitsrecht

  • Reputationsrecht

  • Urheberrecht

Da hilft die entsprechende fächerübergreifende technische und juristische Expertise, damit Sie auf der Grundlage jahrelanger anwaltlicher Erfahrung sachgerechte Tipps und die wirklich erforderlichen Hilfestellungen erhalten. 

Anwalt für Internetrecht und Medienrecht in Bielefeld

In den Medien und insbesondere im Internet treten häufig rechtliche Konfliktfälle auf, zu deren Lösung anwaltliches Spezial-Knowhow erforderlich ist.

Rechtsanwalt im Medienrecht und Internetrecht in Bielefeld

Der rechtlich verantwortbare Umgang mit den modernen Medien verlangt ausreichendes Sachwissen und oft auch essentielle rechtliche Kenntnisse.